Verlegung der BNE-Fortbildung „Seil und Baum“ in den September 2021!

Verlegung der BNE-Fortbildung  „Seil und Baum“ in den September 2021!

+++ Fortbildung auf den 18. – 19.09.2021 verschoben +++

Aufgrund der aktuellen Situation wird der „Methoden-Workshop: Seil und Baum – bewegende Naturerlebnisse mit mobilen Seilbauten“ auf den 18. – 19. September verschoben.

Anmeldungen werden jedoch ab sofort angenommen. Telefonisch unter der Nummer: 05741/2409505 oder per Mail an info@moorhus.eu.

Der Workshop richtet sich an Gruppenleitungen, Lehrende, Erzieher*innen, Umweltpädagog*innen sowie andere Interessierte aus Jugend- und Erwachsenenarbeit.

Wackelgang, Schaukelbrücke, Piratenbrücke, Schaukeln, Hängematten, Seilfähre: Kinder erleben Herausforderung und Freude mit anderen Kindern und den Bäumen als lebende Wesen, die diese Abenteuer erst möglich machen.
Die Seilkonstruktionen eigenen sich für kooperative Spiele und Übungen, stärken das Gruppengefühl und bieten eine erlebnispädagogische Grundlage für weitere Gruppenprozesse. Es werden Schaukeln, Kletterelemente, Seilbrücken, Baumleitern, ein Baumkarussell, Hängematten und eine Seilbahn gebaut. Auch einige Gruppenspiele mit Seilen gehören dazu und werden situativ eingestreut.
Aspekte des Naturschutzes und der Sicherheit, Bezüge zum Einsatz in der BNE und eine Materialkunde ergänzen die Fortbildung. Die Teilnehmer*innen erhalten ein Seminarskript als Basis-Nachschlagewerk sowie ein Seilstück zum Üben der Knoten.

Uhrzeit: Sa. 10-17 Uhr, So. 9-16 Uhr
Ort: Jugendherberge Porta Westfalica, Kirchsiek 30, 32457
Porta Westfalica
Leitung: Stefanie Lucia Plüschke, Seil & Baum BewegungsRaum

130€ p.P. (2 Tage excl. Übernachtung inkl. Mittags-Snack
und Seminarskript)