Stellenausschreibung: Mitarbeiter*in für den Bereich BNE-Bildungsarbeit

Stellenausschreibung: Mitarbeiter*in für den Bereich BNE-Bildungsarbeit

++ Bewerbungsfrist: 28.01.2023 ++

Das NABU Besucherzentrum Moorhus ist eine Bildungs- und Naturschutzeinrichtung am Naturschutzgebiet Großes Torfmoor und Regionalzentrum für Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) im Kreis Minden-Lübbecke des gleichnamigen Landesnetzwerkes.
Gesucht wird zum 01.02.2023 ein/e engagierte/r Mitarbeiter*in im NABU Besucherzentrum Moorhus für den Bereich der BNE-Bildungsarbeit im Rahmen der Landesstrategie „Bildung für nachhaltige Entwicklung – Zukunft lernen NRW“.
Die Stelle umfasst 16 Stunden/ Woche.

Die Tätigkeit umfasst folgende Bereiche:

• Planung und Durchführung von BNE-Bildungsveranstaltungen mit verschiedenen Zielgruppen (Kita, Schule, päd. Fach- und Lehrkräfte)
• Entwicklung (digitaler) BNE- Angebote und Erstellung von zugehörigem (didaktischen) Material
• Öffentlichkeitsarbeit: Werbung, Pressearbeit, Betreuung der Website
• Allgemeine Projektarbeit: Dokumentation, Evaluation, Terminplanung, Beschaffung von Materialien usw.

Unsere Erwartungen an Ihre Person:

• Abgeschlossenes naturwissenschaftliches/sozialwissenschaftliches Hochschulstudium bzw. der Fachrichtungen Umweltwissenschaften, Geographie, Politikwissenschaften, Kulturwissenschaften, Nachhaltigkeitsmanagement oder Lehramt/ Pädagogik mit Weiterbildung im Bereich BNE-Umweltbildung
• Berufserfahrung in der außerschulischen BNE bzw. Umweltbildung oder Globales Lernen
• Kenntnisse im Bereich der Bildung für nachhaltige Entwicklung
• Berufserfahrungen oder vertiefte Kenntnisse in der Durchführung von Bildungsveranstaltungen
• Spaß an und Erfahrung mit der kreativen Nutzung digitaler Medien
• Kenntnisse im Bereich der Projekt- und Öffentlichkeitsarbeit
• eigener Pkw und Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung (Erstattung der Auslagen)

Persönlich:

• Spaß an der Arbeit mit Kinder-, Jugend- und Erwachsenengruppen
• Fähigkeit zum ergebnisorientierten und eigenverantwortlichen Arbeiten an wechselnden Themen
• Interesse an Themen des Natur- Umwelt- und Verbraucherschutzes
• Hohe Motivation und Teamfähigkeit
• Gute Ausdrucksweise und Kommunikationsfähigkeit
• Organisations- und Durchsetzungsfähigkeit
• Einfühlungsvermögen, Flexibilität und Belastbarkeit
• Führerschein Klasse III/ B

Wir bieten:

• Bezahlung in Anlehnung an den TvöD
• Flexible Arbeitszeitmodelle; Präsenzzeit am Arbeitsplatz wird vorausgesetzt
• Gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
• Freiraum für ein selbstständiges Arbeiten, Einbringen persönlicher Interessen und die Entwicklung eigener Projekte
• Tätigkeit in einem kooperativen Team
• Fortbildungsangebote
• abwechslungsreiche Tätigkeit

Die Stelle ist voraussichtlich zunächst befristet bis zum 31.03.2026. Eine Weiterbeschäftigung im Projekt wird angestrebt und erfolgt unter dem Vorbehalt der Projektbewilligung durch die FöBNE.

Interessent*innen bewerben sich bitte per E-Mail bis zum 28.01.2023 bei:

NABU Besucherzentrum Moorhus
Frau Sandra Meier
Frotheimer Straße 57a
32312 Lübbecke
www.moorhus.eu
kontakt@moorhus.eu