Ausstellung

Informationen zur Ausstellung

 

Dauerausstellung im Moorhus

 Der Bereich der Dauerausstellung im Moorhus ist gut 150 Quadratmeter groß. Durch halbtransparente Glasscheiben mit Makroaufnahmen von Moorpflanzen wird der Ausstellungsraum in sechs Themenräume gegliedert. Hier erfahren Sie in Form von Texten, Bildern, Exponaten, Filmen, Hörgeschichten und haptischen Instrumenten, …

  • wie ein Hochmoor funktioniert,
  • was das Moor mit dem Klima zu tun hat,
  • wie das Große Torfmoor in der Vergangenheit wirtschaftlich genutzt wurde,
  • welche Maßnahmen zur Regeneration des Großen Torfmoors durchgeführt wurden,
  • welche markanten Moorbewohner es neben dem Kranich gibt,
  • und welche Geschichten das Moor erzählen kann.

Die Ausstellung ist für Erwachsene aber auch für Kinder geeignet: Ein kleiner blauer Moorfrosch gibt den Mädchen und Jungen kurze, leichtverständliche Informationen und Anregungen zum Ausprobieren. Am Infotresen erhalten Kinder auf Nachfrage ein kleines Rallyeheftchen zum Ausfüllen.

 

Wechselausstellung im Moorhus

Natur zwischen Rhein und Weser

Eine sehr schöne Fotoausstellung mit richtig guten Motiven!

Bis Ende November bei uns zu Gast

 

 

Öffnungszeiten

1.  April bis 30. September:
Mi. bis Sa. 14 bis 18 Uhr
Sonn- und Feiertags 11 bis 18 Uhr

1.  Oktober bis 31. März:
Mi. bis Sa. 14 bis 17 Uhr
Sonn- und Feiertags 11 bis 17 Uhr

Mo und Di Ruhetag (außer an Feiertagen)
Dezember geschlossen
Januar nur samstags und sonntags geöffnet

Öffnung für Gruppen nach Vereinbarung.

 

Eintritt:

Erwachsene 2,50 €
Kinder 1 ,- €
(NABU-Mitglieder und Kinder unter 6 Jahren Eintritt frei)

Moorführungen nach Vereinbarung

 

Kontakt:

NABU Besucherzentrum ,,Moorhus“
Frotheimer Straße 57a
32312 Lübbecke

Telefon: 05741 – 24 09 505
E-Mail: info@nullmoorhus.eu