Auf den Spuren der Wölfe – Ist Rotkäppchen nur ein Märchen?

Heute wird Rotkäppchen auf die Probe gestellt! Sind Wölfe tatsächlich so gefährlich, wie ihnen im Märchen nachgesagt wird? Wie genau leben Wölfe eigentlich und wie findet man heraus, was sie fressen? An verschiedenen Stationen begeben wir uns spielerisch auf die Spur der Wölfe und wollen herausfinden, ob und wie ein Zusammenleben von Wolf und Mensch funktionieren kann.

Die Schüler*innen erklären die Merkmale, Verhaltensweisen, Sinnesleistungen und Ernährungsweisen des Wolfes durch die partizipative Bearbeitung verschiedener Stationen. Sie ermitteln ökosystematische Zusammenhänge und daraus resultierend die ökologische Relevanz von Wölfen. Sie setzen sich auch mit den vergangenen und gegenwärtigen gesellschaftlichen Werten auseinander, indem sie die Darstellung des Wolfes in Märchen oder Zeitungsartikeln und Mensch-Wolf-Konflikte in verschiedenen Zeiten analysieren.