GPS-Rallye: Exkursion Wildbach – Wasser vor Ort und weltweit

Warum haben es Wasserlebewesen in Bächen und Ozeanen so schwer? Wie kommt der Müll ins Meer und was hat das mit uns zu tun? Auf einer GPS-Bildungsroute geht es vom Ösperhafen entlang der Ösper bachaufwärts. Anhand eines Roadbooks erforschen die Schüler*innen den Lebensraum Bach selbstständig. Eisvogel Blaufrack und Laurine Lachs fordern zur Reflektion, Diskussion und spielerischen Auseinandersetzung mit der Renaturierung der Ösper, Müllstrudeln im Meer und virtuellem Wasser auf. Am Ende warten auf die Gruppe ein Schatz und Werkzeuge zur Entwicklung eigener Ideen zum Schutz von Wasser – vor Ort und weltweit.

Ein Angebot in Kooperation mit dem BUND Petershagen.