Umweltbildung „Gänseblümchen“

Zielgruppen

Kindergarten/Kita, Grundschule, Sek I, Sek II, Erwachsene, Eltern mit Kindern, Senioren

 

Kurzbeschreibung

Umweltbildung ist die Basis für eine nachhaltige Gestaltung unserer Zukunft. Daher gewinnen Umweltbildungsmaßnahmen für Kinder und Erwachsene in allen gesellschaftlichen Bereichen zunehmend an Bedeutung.
Ob Wald, Wiese oder Wasser – Ökosysteme sind vielfältig. So bieten diese Lernorte verschiedenste Möglichkeiten, besonders Kindern die Natur näher zu bringen und erfahrbar zu machen. Die Wahrnehmung des Einzelnen wird dabei sensibilisiert und Verantwortungsgefühl sich selbst, den Mitmenschen und der Natur gegenüber angeregt.

In etwa zweistündigen Einheiten können Schulklassen, Kindergärten und Jugendgruppen ein individuelles Programm in der Bad Oeynhauser Schweiz, dem Siekertal, Sielpark, Kurpark oder Gebieten in der näheren Umgebung bekommen. Ein Thema sind hier z.B. Tiere – von Assel, Libelle, Buchfink bis zum Reh – in ihren Lebensräumen. Die Pflanzenwelt im Einzelnen oder auch im Zusammenhang des Ökosystems ist ein weiterer Themenbereich. Auch Gewässer sind aufgrund vorhandener Bäche und Teiche gut „unter die Lupe“ zu nehmen.

Die praktische Umsetzung des Natur- und Tierschutzes lässt sich ebenso mit Gruppen erfahren. Von Nistkastenbau bis Haustierkurs sind auch direkt am Standort der Umweltbildung „Gänseblümchen“ Programme möglich.

Programme auf Anfrage
Termine , Projekttage nach Absprache

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen