Leitbild

Unser Leitbild

Identität

Das NABU Besucherzentrum Moorhus ist als BNE-Regionalzentrum für das Gebiet des Kreises Minden-Lübbecke eine Bildungseinrichtung für nachhaltige Entwicklung. Es ist mit seiner Ausstellung über das Große Torfmoor, der räumlichen und technischen Ausstattung für die Bildungsarbeit, sowie dem Außengelände inklusive Moorgarten ein hervorragender außerschulischer Lernort für Menschen jeden Alters. Das Moorhus ist dabei Ausgangspunkt für erlebnisorientierte Bildungsangebote im benachbarten Große Torfmoor, dem größten und artenreichsten Hochmoor in NRW, und in den vielfältigen Landschaftsräumen des Kreises Minden-Lübbecke von der Weser bis zum Stemweder Berg und dem Wiehengebirge.

Es ist darüber hinaus Informationszentrum über das Große Torfmoor und Sitz der Geschäftsstelle des NABU Kreisverbandes Minden-Lübbecke. Es ist Zentrum der Aktivitäten der Festangestellten, Honorarkräfte, Ehrenamtlichen und Bundesfreiwilligen des NABU Kreisverbandes.

Was wir erreichen wollen

Wir dienen Bürgerinnen und Bürgern, Firmen und Kommunen als Kompetenzzentrum zu Fragen des Natur- und Umweltschutzes. Als außerschulischer Lernort fördern wir nach dem Konzept der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) den gesellschaftlichen Wandel in Richtung nachhaltiger Entwicklung mit den Bildungsschwerpunkten Arten-, Klima- und Ressourcenschutz, nachhaltigem Konsum und der bewussten Wahrnehmung des Wertes der Natur für Gesundheit und Wohlergehen. Wir motivieren und unterstützen Menschen jeden Alters, interdisziplinäre Kompetenzen zu erwerben und sich mit anderen zu vernetzen, um die Zukunft eigenständig, selbstbestimmt, verantwortungsvoll und kreativ zu gestalten. Zur Förderung der Grundstruktur eines nachhaltigen Lehrens und Lernens gestalten wir durch Fortbildung und Vernetzung die Implementierung von BNE in die Konzepte anderer Einrichtungen und in die Bildungslandschaft insgesamt. Dieses verfolgen wir mit dem Ziel, gesellschaftliches Handeln so zu verändern, dass kommende Generationen eine lebenswerte Erde vorfinden, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt.

Unsere Werte

Wir übernehmen Verantwortung für unser Handeln und berücksichtigen bei allen Aktivitäten das Ziel eines sozialen Miteinanders, den Erhalt und der Entwicklung von biologischer Vielfalt und weltweiter Gerechtigkeit.

Diese Haltung ist auch Grundlage der Zusammenarbeit unseres Teams: Vertrauen, Respekt und Wertschätzung, Transparenz, Verlässlichkeit, regelmäßiger Austausch und Partizipation bilden die Basis für die Zusammenarbeit im Team, mit den Partnern und mit unseren Zielgruppen.

In allen Arbeitsbereichen hat eine möglichst nachhaltige und Ressourcen schonende Anschaffung und Nutzung von Materialien eine hohe Priorität.

Ziele unserer Bildungsarbeit

Unsere Bildungsangebote richten sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene und verknüpfen Aspekte aus ihrer Lebenswelt mit den verschiedenen Schwerpunkten der 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen. Altersangemessen geben wir jungen Kindern die Möglichkeit, forschend-entdeckend den Wert ihrer Umgebung kennenzulernen und kreativ, aktiv, verantwortungsbewusst und selbstständig in ihr zu handeln. Mit zunehmendem Alter lenken wir den Blick auf die Zusammenhänge zwischen persönlichen und globalen Herausforderungen, ermöglichen Perspektivwechsel und bieten vielfältige Anregungen und Gelegenheiten, sich konstruktiv und gemeinsam mit ihnen auseinanderzusetzen und anschließend die neu erlangten Kompetenzen im Alltag zu erproben. Dabei richten wir uns nach den Prinzipien des Beutelsbacher Konsens und beziehen Meinungs- und Interessenvielfalt in Veranstaltungen mit ein. Multiplikatoren unterstützen wir dabei, partizipative Angebote zu entwickeln, um Eigeninitiative und die Wahrnehmung von Selbstwirksamkeit zu stärken.

Zusammenarbeit mit Partnern

Das Moorhus profitiert in hohem Maße von der Vernetzung mit regionalen Partnern in den Bereichen Naturschutz (Biologische Station Minden-Lübbecke und BUND Minden-Lübbecke), Umwelt- und Nachhaltigkeitsbildung (Welthaus Minden, ZDI Minden-Lübbecke, Verbraucherzentrale NRW Minden, Haus der kleinen Forscher) und der Kreisverwaltung (Bildungsbüro des Kreises Minden-Lübbecke). Wir unterstützen und organisieren Austausch und Kooperation der lokalen Nachhaltigkeitseinrichtungen und unterstützen kreisweit eine Vielzahl von Schulen, Kindergärten und Vereine mit und bei individuellen Projekten.

Moorhus Terasse

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen