Home / 0
Lade Veranstaltungen

Die Hochmoor-Flora – Überlebenskünstler im Extrem- Habitat – pflanzenkundliche Führung

19. August 2022 - 17:00 - 19:00
3€ – 6€

Das Hochmoor ist eine Herausforderung für viele Pflanzen. Der Boden ist nass und sauer, zudem sehr nährstoffarm. Die Wachstumsperiode beginnt später als in unseren Gärten. Pflanzen, die hier überleben wollen, brauchen eine Strategie, um die Widrigkeiten auszugleichen. Torfmoose, Sonnentau und Wasserschlauch sind wahre Überlebenskünstler in einem extremen Lebensraum. Wird dieses Feuchtgebiet zu trocken, wachsen schnell und vermehrt Gräser und Farne, Birken und andere Gehölze. Diese
Folgevegetation wird zu einem Problem für die seltene und empfindliche Hochmoor-Flora, deren Erhalt auch für die Artenvielfalt besonders wichtig ist.

Anmeldung mind. 3 Werktage vorher unter Telefon 05741 2409505 oder per E-Mail an kontakt@moorhus.eu

Mit Rainer Eschedor, zertifizierter Natur- und Landschaftsführer.

Details

Datum: 19. August 2022
Uhrzeit: 17:00 - 19:00
Kosten: 3€ – 6€
Veranstaltungs KategorieAngebote für Erwachsene

Veranstaltungsort

Name: Großes Torfmoor, P3
Adresse: Moorbadstraße 2
Lübbecke, 32312

Google Karte anzeigen

Veranstalter

Organizer Name: NABU Besucherzentrum Moorhus