Neues Halbjahresprogramm!

Neues Halbjahresprogramm!

Das Moorhus-Halbjahresprogramm für die zweite Jahreshälfte ist ab sofort unter diesem Link Halbjahresprogramm_2-2024 zu finden. Von Moorführungen, über Schüler:innen-Akademie bis zu Ferienprogramm und Weihnachtsmarkt bietet das Moorhus-Team abwechslungsreiche Veranstaltungen für Groß und Klein.

Start mit Ferienprogramm

In den Sommerferien haben Kinder die Möglichkeit bei der Rucksackrallye das Moor kennen zu lernen, sich beim Nistkastenbau aktiv für den Naturschutz einzusetzen oder in der Pflanzenfarbenwerkstatt nachhaltige Farben kennen zu lernen. Die Sommerferienprogramme sind bereits ausgebucht. Die Angebote finden aber immer wieder Eingang in die Halbjahresprogramme.
In den Herbstferien steht die dreitägige Stop-Motion-Werkstatt für Kinder zwischen 8 und 13 Jahren offen und wer gerne bastelt ist bei Weihnachstprogrammangebot zum Upcyclen von Geschenkverpackungen eingeladen, kreativ zu werden.

Schülerinnen- und Schüler-Akademie

Für Schülerinnen und Schüler ab der 10. Klasse bietet das BNE-Bildungsteam (BNE=Bildung für nachhaltige Entwicklung) Jugendlichen eine Fortbildung zum Thema Fair-Fashion. Unter dem Veranstaltungstitel „Untragbar – Let’s change fashion“ wird einen Tag lang an der Smart Recycling Factory der Pohlschen Heide erkundet, was den Wert von Kleidung ausgeht und wie nachhaltiger Konsum funktionieren und auch Spaß machen kann. Als Referenten beteiligen sich Marcus Förster vom NABU Paderborn, Cornelia Franke-Röthemeyer und Friederike Schulte-Tenkhoff von der Verbraucherzentrale NRW e.V. und Katja Hogrewe vom zdi Minden-Lübbecke. Zu Gast sind online außerdem Schülerinnen und Schüler des Ratsgymnasiums Münster, die den schuleigenen G(OLD)-Fashion Store vorstellen.

MoorErlebnisTag für Familien und alle Neugierigen

Im Rahmen der Klimaanpassungstage lädt das Moorhus zu MoorErlebnisTag ein. Auf verschiedenen Touren kann erst das Moor kennengelernt werden und im Anschluss ist noch Zeit im NABU Besucherzentrum Moorhus zu verweilen und sich mit einem Imbiss und Getränken zu stärken. Bastelaktionen für Kinder bieten auch den Jüngeren Teilnehmerinnen und Teilnehmern gute Unterhaltung.

Moorführungen

Bei den Moorführungen stehen die ökologischen Besonderheiten, Flora und Fauna und die Klimabedeutung des Großen Torfmoores im Mittelpunkt. Aber auch das Erleben des herbstlichen Moores und eine Radtour stehen auf dem Programm. Die erfahrenen Natur- und Landschaftsführer:innen Daniela Herbers, Erich Sommer und Rainer Eschedor teilen ihr umfangreiches Wissen gerne mit Neugierigen auf Ihren Moorführungen.

Weihnachtsmarkt
Gemütlich wird es auf dem Moorhus-Weihnachtsmarkt am 1. Dezember. Mit Feuerschale, Plätzchen, Weihnachtsgeschichten und Kunsthandwerk kann man sich auf die Vorweihnachtszeit einstimmen.

Für den Ressourcenschutz Programm nur noch  online

Um Ressourcen wie Papier und Wasser zu schonen wird das Halbjahresprogramm weiterhin nur noch online auf der Moorhus-Homepage veröffentlicht. Damit trägt das Moorhus-Team ein Stückchen zum globalen Nachhaltigkeitsziel Nummer 12 „Nachhaltiger Konsum“ bei. BesondereTermine werden wie gewohnt vorab über die Presse bekannt gegeben.

Anmeldungen für alle Veranstaltungen werden telefonisch im NABU Besucherzentrum Moorhus, Frotheimer Straße 57a in Lübbecke-Gehlenbeck, unter 05741 2409505 und per Email an kontakt@moorhus.eu angenommen. Pro Person und Aktion wird gegebenenfalls eine Teilnahmegebühr erhoben. Um eine Anmeldung bis spätestens drei Werktage im Voraus wird gebeten.