Kategorie: Allgemein

Home / Allgemein
Neues Moorhus-Halbjahresprogramm 2022
Beitrag

Neues Moorhus-Halbjahresprogramm 2022

Auch in diesem Halbjahr bietet das Moorhus-Team eine Vielzahl abwechslungsreicher Veranstaltungen für Groß und Klein im neuen Programmheft an. Neben Moorführungen, Fortbildungen und BNE-Kinderveranstaltungen sind auch ein Familientag, eine Lesung sowie ein Fotokurs dabei. Ab sofort ist das Heft online abrufbar und bald liegt es an vielen öffentlichen Stellen und im Moorhus zum Mitnehmen aus....

Modellprojekt gestartet: Neue Wege des Lernens mit BNE
Beitrag

Modellprojekt gestartet: Neue Wege des Lernens mit BNE

Vertreter der Lübbecker Schulen haben Kooperationsvertrag mit dem NABU Minden-Lübbecke unterzeichnet Die Stadt Lübbecke und der NABU Minden-Lübbecke haben einen Kooperationsvertrag geschlossen, der neue Formen des Lernens im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung an den Schulen ermöglichen soll. „Für die Entwicklung des Moorhus als BNE-Regionalzentrum ist dieser Vertrag ein weiterer wichtiger Schritt“, sagt Lothar...

Wir sind Fairtrade-Partner
Beitrag

Wir sind Fairtrade-Partner

Jetzt ist es offiziell: Das NABU Besucherzentrum Moorhus hat eine Urkunde als offizieller Fairtrade-Partner des Kreises Minden-Lübbecke von Landrätin Anna Katharina Bölling erhalten. Durch unsere Teilnahme „können wir faires Handeln und Konsumieren in unserem Kreis stärken und voranbringen“. Das Bildungsteam des Moorhus bietet zahlreiche BNE-Aktionen an und einige auch zum Thema „fairer Handel“. So fand...

BNE-Veranstaltungen im Februar
Beitrag

BNE-Veranstaltungen im Februar

Das Bildungsteam des NABU Besucherzentrum Moorhus bietet im Februar spannende Veranstaltungen für Grundschulkinder sowie eine Fortbildung für Lehrkräfte und Multiplikatoren an. Am Mittwoch, 16.02.2022 geht es für Grundschulkinder von sieben bis zehn Jahren auf Weltreise. Bei „Kinder haben Rechte – eine Reise um die Welt“ werden von 15.00 bis 17.00 Uhr Kinderrechte unter die Lupe...

Freie Stelle für den Bundesfreiwilligendienst im Moorhus!
Beitrag

Freie Stelle für den Bundesfreiwilligendienst im Moorhus!

Willst du in der Zeit nach dem Schulabschluss die Wartezeit bis zur Ausbildung sinnvoll für den Naturschutz und die Umweltbildung nutzen? Dann bewirb dich jetzt für den Bundesfreiwilligendienst beim NABU Besucherzentrum Moorhus. Hier kannst du schon die erste Arbeitsluft schnuppern und eine Menge dazu lernen. Die Aufgaben rund um das Moorhus sind vielfältig. Die Büroarbeit...

Familientag am Moorhus
Beitrag

Familientag am Moorhus

Am 5.9.2021 fand am Besucherzentrum Moorhus der Familientag statt, welcher trotz Einschränkungen durch Corona ein voller Erfolg war. Es waren fast 500 Besucher auf dem Gelände, davon 139 Kinder und 329 Erwachsene. Neben einem Waffel- und Bratwurstverkauf gab es auch einen Kinderflohmarkt auf dem Privatpersonen alte Spielsachen und Kinderkleidung verkaufen konnten, welcher ebenfalls viele Besucher...

Internationale und nationale Konferenz zum UNESCO-Programm „BNE 2030“ vom 17.-19.Mai
Beitrag

Internationale und nationale Konferenz zum UNESCO-Programm „BNE 2030“ vom 17.-19.Mai

Mit einer Internationalen Auftakt-Konferenz startet das  UNESCO-Programm „BNE 2030“ vom 17. bis 19. Mai 2021 in Berlin. Die Konferenz wird gemeinsam von der UNESCO, der Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur,  und Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) veranstaltet. Sie steht unter dem Motto: Lernen für die Erde (Learn for our planet). ...

„Weiße Wattebäusche“ im Moor
Beitrag

„Weiße Wattebäusche“ im Moor

Im Moor sind aktuell unzählige weiße Tupfer zu bestaunen. Ab April bildet das Wollgras Früchte an langen, weißen Wollfäden. Dieses Jahr hat sich die Entwicklung der Fruchtstände etwas verzögert, da das Wetter nicht passend war. Das Wollgras ist eine typische Pflanze für das Hochmoor. Es wird zwischen dem Schmalblättrigen Wollgras und dem Scheiden-Wollgras unterschieden. Man...

Störche im Moorgarten
Beitrag

Störche im Moorgarten

Nun haben sich die Störche bei uns im Moorgarten eingefunden. Nach dem Bestücken des Horstes hat sich dort direkt ein Storchenpaar niedergelassen. Da die Tiere eher scheu sind, bitten wir darum das abgesperrte Gebiet um das Storchennest nicht zu betreten und sich im Moorgarten ruhig zu verhalten.